Ihr Formular zur Rechtssicherheit

Rechtliche Fragen rund ums Internet haben eines leider meist gemeinsam: Es bleibt nicht viel Zeit, sich drum zu kümmern. Ganz gleich, was Ihr Anliegen auch sein mag – zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

Rechtsanwälte Langhoff, Dr. Schaarschmidt & Kollegen

Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 20 A

10785 Berlin

Tel.: (030) 26 10 17 88

Fax: (030) 26 10 17 89

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutz

 

Im Rahmen des obigen Kontaktformulars fragen wir diverse personenbezogene Daten ab. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Beratungsauftrages erhoben und verarbeitet. Mit der Versendung Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erhebung und der Verarbeitung Ihrer Daten in elektronischen Datenverarbeitungsanlagen einverstanden. Die der Kanzlei übermittelten Unterlagen werden für die Dauer von bis zu zehn Jahren archiviert. Hiermit erklären Sie sich bei Zustandekommen eines Beratungsvertrags einverstanden. Wir werden alle verhältnismäßigen und zumutbaren Vorkehrungen gegen Verlust und Zugriffe unbefugter Dritter auf Ihre Daten treffen und laufend dem jeweils bewährten Stand der Technik anpassen.

 

Sie sind berechtigt, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Mit einer entsprechenden Anfrage können Sie sich an unsere Kanzlei wenden.

 

Sie sind ferner berechtigt, die Einwilligung in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten eines geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Der Widerruf ist zu richten an die oben stehende Adresse.

 

Bei einer Übertragung Ihrer Anfrage per E-Mail und der weiteren Unterrichtung per E-Mail können wir Ihnen eine Geheimhaltung nicht vollständig garantieren. Bei unverschlüsselten E-Mails ist nur eingeschränkte Vertraulichkeit gewährleistet. Soweit Sie uns eine E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, willigen Sie jederzeit widerruflich ein, dass wir Ihnen ohne Einschränkungen per E-Mail mandatsbezogene Informationen zusenden. Sie sichern zu, dass nur Sie oder von Ihnen beauftragte Personen Zugriff auf das E-Mail-Konto haben und dass Sie E-Mail-Eingänge regelmäßig überprüfen. Soweit Sie zum Einsatz von Signaturverfahren und Verschlüsselungsverfahren die technischen Voraussetzungen besitzen und deren Einsatz wünschen, kann die Kommunikation auch auf dem Weg erfolgen. Eine Haftung für Schäden, die anlässlich einer Nutzung elektronischer Kommunikationsmittel entstehen, wird ausgeschlossen, soweit nicht gesetzliche Vorschriften entgegenstehen (§ 276 Abs. 3, § 309 Nr. 7 BGB).

 

Zu reCAPTCHA (Captcha-Schutz vor Spam-Mails) siehe die Hinweise unter "Datenschutz" (dazu den Button ganz unten links auf der Seite anklicken).

Und hier finden Sie uns:

 

Rechtsanwälte Langhoff, Dr. Schaarschmidt & Kollegen

Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 20 A

(die K.-H.-Ulrichs-Str. hieß bis Ende 2016 "Einemstr.")

10785 Berlin

 

Hinter der großen Durchfahrt bei der Stiftung Warentest das Haus im Innenhof.

Hier geht es zu unserer Sozietät Langhoff, Dr. Schaarschmidt & Kollegen.